Vom Tiger gejagt

Ein Mann wurde von einem Tiger gejagt. Voller Verzweiflung stürzte er sich in einen felsigen Abhang und konnte sich gerade noch an einer Kletterpflanze festhalten. Er war dem Tiger entgangen, aber als er nach unten sah, entdeckte er einen anderen Tiger am Ende des Abhanges, der nur darauf wartete, dass er hinunterfiele. Und zu allem Überfluss sah er zwei Mäuse, die an seiner Kletterpflanze nagten. In diesem Augenblick entdeckte er eine leuchtend rote Erdbeere. Er hielt sich mit der einen Hand an der Ranke fest, pflückte mit der anderen die Erdbeere, aß sie und rief: "Oh, wie köstlich!"

Joko Beck Zen im Alltag