Was ist der Tod?

Ein dreißigjähriger Mann, der an AIDS starb, gab mir eine Antwort. Nachdem er aus einem Koma erwacht war, sagte er zu mir: «Sagen Sie den Leuten, daß Prozesse einen Anfang, eine Mitte und ein Ende haben und dann wieder einen neuen Anfang. Sagen Sie das allen Menschen. Und am Ende bekommen wir alle einen Geburtstagskuchen.»

Dieser Mann hatte sich in einem qualvollen Erstarrungszustand befunden. Er war immer scheu und introvertiert gewesen, aber als er aus diesem Zustand herauskam, begann er, mich auf recht eindrucksvolle Weise über den Tod zu belehren. Er sagte: «Jeder trägt den Tod in sich. Jeder braucht ihn. In der Nähe des Todes haben wir alle die gleichen Möglichkeiten. Wir alle haben die Gelegenheit, ganz wir selbst zu werden.»

Arnold Mindell  Schlüssel zum Erwachen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.